Operationsmikroskop

«Sie können nur behandeln, was Sie auch sehen»

Lehrspruch meines Lehrers, Prof. Dr. K. H. Rateitschak

Das Operationsmikroskop bietet mit seinen Vergrösserungsmöglichkeiten und vor allem mit dem perfekt abgestimmten Lichteinfall völlig neue Behandlungsoptionen.

  • Exaktes Arbeiten mit Mikroinstrumenten wird unter diesen Bedingungen problemlos möglich. Dabei wird auch gesunde Zahnsubstanz geschont.
  • Komposit Füllungen (aus einem Glas-Keramik-Gemisch) können genauer angepasst werden.
  • Chirurgische  Eingriffe können präziser, mit viel dünneren, weniger traumatischen Instrumenten durchgeführt werden. Dadurch entstehen für Sie als Patienten auch viel weniger Schwellungen und Schmerzen.
  • Bei Wurzelbehandlungen sind gewisse Strukturen (kleine Kanäle) ausschliesslich unter dem Mikroskop sichtbar. Die Erfassung genau dieser kleinen Strukturen entscheidet oft über den Erfolg oder Misserfolg einer Behandlung.

Das Operationsmikroskop ist in unserer Praxis ein nicht mehr wegzudenkender Teil unseres Behandlungskonzeptes.

Logo SSO