Füllungstherapie

Die «alten» silbrig-schwarzen Amalgamfüllungen haben ausgedient. Neben ästhetischen Fragen werden hier auch immer wieder allgemeinmedizinische Bedenken geäussert.

Weisse Füllungsmaterialien

In unserer Praxis werden ausschliesslich weisse Füllungsmaterialien der neuesten Generation angewendet. Sie können wählen zwischen Kompositfüllungen – einem Kunststoff-Glas-Gemisch – oder Keramikrestaurationen.

Auch hier schreitet die Technik rasant voran. So werden in unserer Praxis praktisch sämtliche Füllungen unter Anwendung des Operationsmikroskopes gelegt (siehe unter Operationsmikroskop).

Kompositfüllung

Die modernste Generation der Komposit-Materialien ist bei exakter Verarbeitung (unter OP-Mikroskop) den Keramiken mindestens ebenbürtig, allerdings um einiges günstiger. Doch lassen Sie sich von uns beraten, welches die Vor- und Nachteile der verschiedenen Restaurationsarten sind. Welche Füllung für Sie die beste ist, werden wir Ihnen im persönlichen Beratungsgespräch genau erklären.

Scheuen Sie sich nicht uns zu fragen. Wir werden uns immer Zeit für Ihre Anliegen nehmen.

Logo SSO